Über Uns

Das Schmuck- und Mineraliengeschäft Meilen-Stein wurde im Februar 1999 eröffnet. Sie finden es am gemütlichen Fischmarkt, vis-à-vis Haupteingang Aachener Dom.

Auch dank unserer, jederzeit sehr engagierten, qualifizierten und freundlichen Mitarbeiterinnen hat sich unser Mineralienladen inzwischen, über die Grenzen von Aachen hinaus, einen ausgezeichneten Namen gemacht bei allen Liebhabern schöner Steine. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist der beste Beweis dafür!

Zu unseren Stärken zählen: Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse unserer Besucher, kompetente Beratung, große Flexibilität, hohe Qualität zu fairen Preisen, unverbindlicher Bestellservice auch von Raritäten, Bohr- und Schleifservice, umfangreiches und ständig wechselndes Warensortiment – in den letzten Jahren verstärkt durch zahlreiche Sammlungsaufkäufe - , angenehme, lockere Atmosphäre, Entspannungsecke mit Dutzenden beruhigenden Mineralienleuchten und sanft plätschernden Steinbrunnen…

 

So fing alles an

Meine Leidenschaft für die Mineralien entdeckte ich spontan mit 6 Jahren auf dem Furkapass, 2.436 m ü.M., in der Zentralschweiz. Ein einheimischer Strahler (Kristallsucher) stellte einen Teil seiner Fundstücke dort täglich zum Verkauf aus. Dazu fuhr er per Anhalter mit seinem kleinen Tisch und den Steinen vom Talgrund hoch und meistens mit einem Kunden wieder herunter. So auch einmal mit meinem Vater und mir. Ich durfte mir damals, gesponsert von meinem Vater, einen Bergkristall, einen Rauchquarz und einen Amethyst ( aus Uruguay ) aussuchen und war in meinen Augen das glücklichste Kind der Welt.

Seit diesem Augenblick brennt in mir das Feuer für die Mineralien, wie es scheint unauslöschlich. Ich lernte früh Idar-Oberstein kennen und durfte lange Jahre einen einheimischen Mineraliensucher in die damals noch sehr ertragreichen Steinbrüche auf der Suche nach „Schätzen“ begleiten. In diesen Jahren habe ich viel Verständnis und ein gutes Gefühl für das Vorkommen von Mineralien gewonnen und auch einige sehr schöne Sammlerstücke gefunden. Es folgten noch sehr gute und angenehme Kontakte, welche mir beim Aufbau meiner Selbständigkeit Anfang der neunziger Jahre sehr hilfreich waren.

Das Fundament für das jetzige Ladengeschäft Meilen-Stein konnte ich durch Ausstellungen auf Mineralienbörsen sowie die Belieferung diverser Einzelhändler aufbauen. Auf einer dieser Börsen im Aachener Eurogress lernte ich meine langjährige Ehefrau Sonja kennen. Wenig später siedelte ich aus der Pfalz nach Aachen um. Da kurze Zeit darauf auch schon Nachwuchs unterwegs war, suchte ich nach einer Alternative für einen Teil der sehr zeitintensiven Messen: Dies war die Geburt der Idee von Meilen-Stein, die sich kurz darauf im Februar 1999 materialisierte. Wir fingen sehr bescheiden an und sind es im Geiste glücklicherweise heute noch immer aber im Laufe der Jahre lernten wir immer mehr, auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kundschaft einzugehen. Auch dank unserer, jederzeit sehr engagierten und qualifizierten, Mitarbeiter ist es uns gelungen, ein leistungsstarkes und Kunden orientiertes Unternehmen mit gutem Ruf aufzubauen. Meine Exfrau Sonja hatte mir die feinstofflichen Aspekte der Materie noch näher gebracht und dies spiegelt sich immer noch in unserem Laden wider.

Im Jahr 2006 war ich, um mich nach langer Zeit der Abstinenz für eine Sammelreise in die Alpen fit zu machen, über die Aachener Kugelpyrite (näher beschrieben unter Aktuelles) "gestolpert" und im darauf folgenden Jahr, also 2007, konnte ich in den Schweizer Alpen spontan eine Fundstelle für Bergkristall ausfindig machen sowie wenig später an dem schönen und außerordentlichen Galenitfund in Eschweiler teilhaben. Seitdem war ich sammlerisch noch einige Male in den Schweizer Bergen auf der Kristallsuche sowie sporadisch im Steinbruch „Juchem“ bei Idar-Oberstein unterwegs.

 

Und so geht es weiter

Wir arbeiten ständig an unserem Service, bilden uns weiter und bauen zur Zufriedenheit unserer Kunden das schon jetzt sehr umfangreiche Sortiment – begünstigt durch Sammlungseinkäufe und intensive Besuche von Fachmessen immer weiter aus.

Alles Gute und hoffentlich bis bald im schönen Meilen-Stein!

Meilen-Stein

Fischmarkt 8
(Ecke Rennbahn am DOM)
52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 56 59 431
Telefax: 0241 / 56 59 430
info@meilen-stein.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10.00 bis 14.00 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
(Mittagspause 14.00 - 15.00 Uhr)

Samstag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr